Heimat, Ursprung und Digital Base von bytabo in Bamberg 

Berlin, München, Köln und Bamberg?! Zugegeben, wenn man an die deutsche Startup-Szene denkt, liegt Bamberg nicht gerade auf einem der Top-Ränge. In unseren Augen jedoch völlig unberechtigt. Eine Liebeserklärung an unsere Homebase Bamberg und Gründe, warum auch du in unsere oberfränkische “Metropole” kommen solltest, fassen wir für dich zusammen.

Bamberg auf dem digitalen Vormarsch

Unter dem Projekt “Smart City” baut Bamberg seit einiger Zeit eine nachhaltige Strategie für die Digitalisierung aus. Fast 16 Millionen Euro Fördergelder des Bundesministeriums des Inneren für Bau und Heimat stehen der Universitätsstadt zur Verfügung. Das übergreifende Ziel dabei ist, die Stadt zu einem Leuchtturm der Digitalisierung zu machen und dennoch den Charme der Weltkulturerbestadt zu behalten. Themen im Zuge des Projektes sind unter anderem das Smart City Research Lab bzw. die wissenschaftliche Validierung digitaler Ideen oder Digital Health Services. 

Als Verfechter der Digitalisierung finden wir das super! 🙂

Weitere Informationen zum Projekt Smart City Bamberg sind auch auf der Website der Stadt Bamberg zu finden.

Weltkulturerbestadt Bamberg

Neben Smart City darf sich Bamberg auch mit dem Titel der Weltkulturerbestadt schmücken. Dass sich unser Zuhause ganz oft wie ein Italien-Urlaub auf fränkische Art anfühlt, wird bei einem Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt oder einem Blick von “der Unternen” verständlich. “Die Untere” ist eine von zwei Brücken, die das alte Rathaus auf der Insel umgeben. Sie ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt, um ein Bier mit Freunden zu genießen und dabei den Sonnenuntergang über der Regnitz und “Klein Venedig” zu genießen.

Die Austraße ist beliebter Treffpunkt für einen Kaffe und zum Flanieren.

Die wahre Bierstadt

Apropos Bier: Bamberg ist außerdem für seine ausgeprägte und einzigartige Bierkultur international bekannt. 13 Brauereien üben nach wie vor das Brau-Handwerk im Stadtgebiet aus. Rechnet man das nahe Bamberger Umland dazu, sind es ganze 60 Brauereien. Besonderes Schmankerl stellt demnach eine Bamberger Bierprobe dar, die mit einer Biervielfalt von Rauch-, Bock-, fränkischem Kellerbier oder Ungespundenem jedermanns Geschmack überzeugen kann. Im Sommer lohnt sich zudem ein Ausflug auf einen der schönen Bierkeller inklusive fränkischer Brotzeit und Top-Ausblick.

Gründerstyle

Neben den gerade genannten, attraktiven Pluspunkten besticht unsere Heimatstadt aber auch in Sachen Gründung und Startups. Denn als relative “kleine” Stadt im Vergleich zu den Big Playern wie beispielsweise München oder Berlin hat Bamberg sein eigenes digitales Gründerzentrum, das IGZ Bamberg. Das IGZ steht für Innovationsförderung, Unternehmensgründung und Existenzberatung und bietet unter anderem Räumlichkeiten für junge Startups und Unternehmer an. 

Wer noch tiefer in die Startup-Szene eintauchen möchte, hat auf zahlreichen Veranstaltungsformaten die Möglichkeit dazu. Demnächst laden auch wir übrigens wieder zur Future&Beer ein, weitere Infos folgen asap! Leider leidet die Veranstaltungs- und Networkingsszene durch die aktuelle Situation sehr, wir sind aber zuversichtlich, dass sich das wieder bessern wird.

Bamberg bietet neben den vielen tollen Veranstaltungen aber auch weitere spannende Freizeitangebote. Wer sich für Sport interessiert, findet hier auf jeden Fall Gleichgesinnte und viele Möglichkeiten. Denn Brose Bamberg stellt eine der Top-Mannschaften im deutschen und auch internationalen Basketball dar und kann (sobald es wieder möglich ist) bei Spielen in der Brose Arena bestaunt und angefeuert werden. 

Wer selbst aktiv werden will, dem sollte ebenso wenig langweilig werden können. Boulderhalle, Yogastudios und Lasertag sind nur ein paar der Angebote und im näheren Umkreis bietet die wunderschöne Fränkische Schweiz auch so einige Ausflugsziele an.

Und wenn man so drüber nachdenkt, merkt man erst, wie schön wir es doch zuhause in unserer Weltkulturerbestadt haben. Unser Ursprung und unsere Home Base ist und bleibt halt doch Bamberg. Vielleicht überzeugst auch du dich schon bald davon und bleibst eventuell sogar für länger?! Im Übrigen findest du hier noch fünf Gründe, die Bamberg lebenswert machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.