Kurz vor Heilig Abend fällt einigen oft auf, dass doch noch nicht alle Geschenk besorgt wurden. Auch wenn Bücher im Zuge der Digitalisierung eher „oldschool“ sind, eignen sie sich doch immer wieder als schönes Geschenk. Bücher sind eben oftmals mit einer persönlichen Botschaft für den Beschenkten verbunden. Wir von bytabo® sind immer an spannenden Büchern interessiert und möchten unseren liebsten Lesestoff natürlich auch gerne an euch weitergeben. Daher haben wir ein paar Empfehlungen für euch, die sich super als Weihnachtsgeschenke eignen.
Dale Carnegie: Sorge dich nicht – Lebe!

Carnegie gibt in seinem Buch nützliche Tipps dazu, wie man jeden Tag motiviert angehen kann und sich nicht zu sehr um die Zukunft sorgt. Anstatt dessen soll man seine Ängste hinter sich lassen und einfach leben und so das beste aus jeder Situation rausholen. Niederschläge müssen akzeptiert werden und anstatt sich wegen dieser in Mitleid und Enttäuschung zu verlieren, ist Carnegies Devise, die Vergangenheit zu analysieren, aus dieser zu lernen und sie danach auch zu vergessen. Ein wirklich lesenswertes Buch, das einem auch persönlich viele Hilfestellungen und neuen Input geben kann.

Jake Nasher –  Deal!: Du gibst mir, was ich will

Nicht jeder ist mit der Gabe geboren, bei Verhandlungen versiert genau das durchzusetzen, was er gerne hätte. Genau hier setzt Nasher an. Wenn man unzufrieden mit einem Punkt in seinem Leben ist, der durch Verhandlungen verändert werden kann, hat Nasher die passenden Ratschläge parat, wie man genau das erreicht, was man sich als Ziel gesetzt hat. Mit Tipps zum richtigen Zeitgefühl in einer Verhandlung und bewährten Methoden aus der Praxis gehören faule Kompromisse endlich der Vergangenheit an. Spannender Lesestoff, der für kommende Verhandlungen wirklich nützlich sein kann, egal in welchem Lebensbereich.

Keith Ferazzi – Geh nie alleine essen!: Und andere Geheimnisse rund um Networking und Erfolg

Der Networking-Experte Keith Ferazzi gibt in seinem Buch nützliche Informationen preis, wie man sich gemäß dem Stichwort „Vitamin B“ Networking zum Vorteil macht, um so seine Kontakte für den eigenen Aufstieg und Erfolg zu nutzen. Das Wichtigste ist für ihn hierbei, mit seinen bestehenden Kontakten in Verbindung zu bleiben, um diese im Falle des Falles mobilisieren zu können. Vor allem geht es ihm auch darum, seinen Freunden zu helfen, sollten diese mal Kontakte benötigen.

 

Ein Beitrag von Amelie Tihlarik. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.