„Mein Praktikum bei der Digital Crew“ – ein Bericht von Paulina Zehendner

Ich habe mein zweiwöchiges Betriebspraktikum bei bytabo® − Digital Crew absolviert, da ich mich sehr für neue Medien und das Internet interessiere, nicht zuletzt auch weil meine Mutter ebenfalls in diesem Bereich arbeitet. Außerdem hat mich der Betrieb aufgrund des jungen Teams angesprochen. Meine Erwartungen waren, dass ich gut aufgenommen und in den Arbeitsalltag integriert werde. Außerdem habe ich mir erhofft, dass ich Aufgaben bekomme, die mich etwas herausfordern.

Vom ersten Tag an wurde ich mit in Besprechungen genommen und mit Aufgaben versorgt. Während der zwei Wochen bei bytabo® habe ich an diesem Unternehmens-Blog hier mitgearbeitet. Ich durfte dabei das Layout mit gestalten und auch mit umsetzen. Zudem habe ich die Social Media Kanäle von bytabo® genauer beleuchtet, um danach ein Feedback mit Verbesserungsvorschlägen zu geben. Neben diesen Aufgaben habe ich das Team bei allen anfallenden Aufgaben unterstützt, sei es bei der Erarbeitung eines Konzepts für anstehende Veranstaltungen wie z.B. den Girls Day oder bei der Protokollierung von Besprechungen. Einen Einblick in die Aufgabe eines Programmierers hat mir das Online-Programm Codecadamy gegeben, mit welchem ich mich während der gesamten Zeit immer wieder auseinandergesetzt habe. Darüber habe ich einen guten Einblick und Grundkenntnisse über die Programmiersprachen HTML, CSS und Javascript bekommen.

Am Ende des Praktikums habe ich ein kurzes Referat über die Themen Digitale Transformation und Social Media gehalten. Dieses habe ich über die gesamte Zeit im Unternehmen selbstständig vorbereitet. Die Mitarbeiter von bytabo® haben mir daraufhin ein Feedback zu meinem Vortrag gegeben, sodass ich mein Auftreten bei zukünftigen Referaten verbessern kann.

Mein Fazit aus der gesamten Zeit bei der Digital Crew ist, dass mir das Praktikum sehr viel Spaß gemacht hat und ich sehr viel gelernt habe. Alle Mitarbeiter waren zu mir sowie untereinander immer sehr nett, sodass ein sehr gutes Arbeitsklima herrschte. Ich nehme sehr viel aus meiner Zeit bei bytabo® mit wie z.B. die neu erlernten Programmiersprachen, die mir besonders viel Spaß gemacht haben. Ich habe mich im Betrieb sehr gut aufgehoben gefühlt, da sich alle sehr gut um mich gekümmert haben und ich immer Fragen stellen konnte, wenn mir etwas unklar war. Meine Aufgaben waren keine typischen „Praktikantenarbeiten“ und mir wurde auch nie langweilig, denn ich hatte fast immer interessante Aufgaben, die ich erledigen konnte. Sehr gut war hierbei auch, dass im Voraus ein Praktikums-Plan erstellt wurde, sodass ich einschätzen konnte, was ungefähr auf mich zukommt. Zudem fand ich die Aufgabe mit dem Referat sehr sinnvoll, da ich daran ich immer arbeiten konnte wenn ich gerade keine konkrete Aufgabe zu erledigen hatte. Die Recherche war eine sehr gute Übung für meine weitere schulische Laufbahn und ich habe viele über die Digitale Transformation und Social Media gelernt, sodass ich aus meiner Zeit bei bytabo® viele gute Eindrücke und Erfahrungen mitgenommen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.