Die Idee zu „10 Facts about …“ stammt ursprünglich aus einem Gag unseres CTO’s Daniel. Während der Corona Zeit verblüffte er uns nämlich täglich mit random Facts über sich, sodass wir nun eine ganze Blogkategorie daraus kreiert haben. Denn auch remote Zeiten können zum noch besseren Kennenlernen beitragen. Überzeugt euch selbst.

10 Facts about … Rouven

Rouven, der eigentlich gar nicht Rouven heißt & jüngster Profi-Dev
  1. Ich hatte erst Anfang September mein 2-jähriges Jubiläum bei bytabo. In dieser Zeit war ich in allen Bereichen unserer Entwicklung aktiv. Inzwischen bin ich allerdings eher selten in der Webentwicklung aktiv und arbeite hauptsächlich mit Flutter an unseren App-Projekten.
  2. Bevor ich angefangen habe bei bytabo zu arbeiten, hab ich eine schulische Ausbildung als “Technischer Assistent für Informatik” gemacht. Da bin ich eigentlich auch nur durch Zufall hingekommen, weil ich nach der Schule nicht so recht wusste, wohin mit mir. Nachdem ich festgestellt habe, dass ich doch keine Lust und Motivation mehr dazu habe, das Fachabi zu machen und noch zwei Jahre länger in der Schule zu verbringen.
  3. Davor hatte ich einige Zeit lang Ambitionen, Grafikdesigner zu werden, da ich das auch ein paar Jahre lang hobbymäßig gemacht hab. Daraus wurde leider nichts, da ich dann etwas den Spaß daran verloren habe und auch keinen Ausbildungsplatz in der Nähe finden konnte.
  4. Ich habe insgesamt ca. 10 Jahre lang Basketball gespielt und war auch für eine Weile in Bamberg in einer Auswahlmannschaft.
  5. Währenddessen hab ich auch mal ein Jahr Judo gemacht.
  6. Ich kann den Zauberwürfel lösen. Meine Bestzeit liegt bei 45 Sekunden, aber inzwischen mache ich den nur noch alle paar Monate mal, um zu schauen, ob ich den überhaupt noch beherrsche.
  7. Ich zocke auch sehr gerne, zwar nicht mehr so viel wie früher mal, aber immer noch gelegentlich. Da sind auch alle möglichen Spiele dabei, aber seit dem es rausgekommen ist, spiel ich die meiste Zeit Rocket League. Da hab ich entsprechend in den letzten Jahren auch schon einiges an Spielstunden angesammelt.
  8. Mit etwas mehr Glück hätte ich in diesem Spiel sogar fast eine Esport-Karriere gestartet. Im Nachhinein bin ich aber trotzdem froh, dass das nicht geklappt hat, weil das einfach mit extrem viel Stress verbunden ist.
  9. Letztes Jahr habe ich Bouldern für mich entdeckt. Als ich damit angefangen hab, hatte ich teilweise das Gefühl, überhaupt keine Körperspannung zu besitzen und bin deshalb noch dazu gekommen, mit Calisthenics anzufangen. Seit April ziehe ich einen Trainingsplan durch, in der Hoffnung, irgendwann so verrückte Übungen wie den “Full Planche” zu können.
  10. Tatsächlich ist Rouven mein 2. Vorname, aber trotzdem mein Rufname. Mein 1. Vorname ist Ole. (Anmerkung der Redaktion: Das hat er uns bis vor wenigen Tagen vorenthalten und damit in einem Nebensatz für einen Schockmoment mit anschließenden Lacher im Team geführt. 😂😂)
Der angehende Entwickler – wer hätte das gedacht? 😉
Lust auf mehr Facts rund um die Persönlichkeiten bei bytabo? Mehr über Lea erfahrt ihr in ihren „10 Facts about …“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.